Mittwoch, 7. März 2012

Update: Das iPad 3 kommt Mitte März

Apple hat mal wieder versucht, der armen und gebeutelten CeBIT etwas die Show zu stehlen und mit dem Apple Event heute das neue iPad präsentiert. Man muss zugeben, dass die Gerüchteküche mittlerweile auch für Apple Produkte hervorragend funktioniert und so kam all das, was man erwartet hatte. Und kein bisschen mehr. Neues Display, verbesserter Prozessor, LTE für die US-Provider und Preise, wie fürs iPad 2 auch für das neue Gerät. Dafür wird das iPad 2 etwas billiger und macht jetzt der Konkurrenz für 399 Dollar das Leben recht schwer. Ein Update für das Apple TV auf 1080i Aulösung und einen verbesserten Prozessor soll es wohl auch geben.

So jetzt noch ein paar Links mit den Details:

apple.de , was sonst

netbooknews.de , die haben alle Infos zum iPad 3 ud Apple TV schön aufbereitet.


Jetzt ist's aber endgültig genug für heute. Gute Nacht und drückt mir alle Daumen, dass ich eingermaßen vernünftig auf die Messe und zurück komme.

Bis dahin

Euer Klaus Milczewsky


Nachtrag:
Was Apple macht, hat doch immer noch Hand und Fuß. Mit dem iPad Launch kommt auch gleich das iOS 5.1 Update raus und dazu auch die neue iPhoto App für iPad und iPhone.

Die Updates bringen Fehlerbehebungen. Aber auch ein wesentliches Feature für den Photostream ist mit dabei. Man kann nun endlich einzelne Bilder im Stream löschen. Das wurde auch Zeit. In meinem Stream hatte sich so mancher Schnappschuss angesammelt, der einfach nichts war. Auf iPhone und iPad ist nun alles installiert, die Website war auch gut verfügbar.

Was will man mehr? Ja genau, die iPhoto App kaufen und auf dem Pad und dem Phone installieren. Auch schon erledigt. So macht der Umgang mit Fotos noch mehr Spaß. Eine etwas bessere Foto-Funktion hatte echt gefehlt. Viele Apps zur Fotobearbeitung werden nun einen schweren Stand haben. Soweitt ich das auf die Schnelle testen konnte, sind auch alle Features auf dem iPhone verfügbar. Noch mehr Fun mit Bildern :-)

Und die unvermeidliche Update-Rallye bei den Apps geht auch gleich los. 8 Apps mit Updates. Na, die Netze der Apple-Jünger werden glühen.

Und ic kann mich in aller Ruhe auf den dritten Messetag der CeBIT vorbereiten, da ich gut und schnell mit dem Bus vom Bahnhof auf die Messe gekommen bin...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen