Mittwoch, 8. September 2010

IFA, kleiner Nachtrag

Das Messegelände liegt schon hinter mir, jetzt gibts endlich gute WiFi Connectivity am Flughafen. Das gibt noch eine Chance für einige allerletzte Anmerkungen.

Archos zeigt eine interessante Palette an Android-Geräten, die aussehen wie ein Handy, aber letztlich als Mediaplayer gedacht sind. Das Weglassen der Handyfunktion macht zwar die Integration in den den Android Market von Google im Moment unmöglich, die Geräte sind trotzdem auf dem neuesten Android Release und machen einiges her an Playoutperformance und App-Support, da Archos schon seit einiger Zeit einen eigenen Download-App-Store für seine Gerätefamilie anbietet. Die Preise gehen fast lückenlos von 99 Euro an aufwärts. Und fürs Geld wird einiges geboten. Bis hin zu richtig großen 10 Zoll Geräten ist alles zu haben bzw. kurz vor dem Marktstart. Eine beachtliche Entwicklung.

Der  Tablet Markt wird immer dichter und die Nachfrage steigt, zumindest was das das Feedback von einigen Anbietern, mit denen ich reden konnte.


Zu den Exponaten der TecWatch Halle hatte ich noch keine Details ewähnt und auch schon einen guten Bericht dazu gelesen. Leider sind die Details bei der FAZ "kostenpflichtig", das Intro ist aber frei verfügbar. Zur Abrundung noch der "offizielle Link", der auch einiges zu den Exponaten sagt. In der Halle war beachtlicher Betrieb und viele Vorträge waren auf der Agenda mit zumindest bei meinem "Drop-By" auch guter Zuhörer-Resonanz.

Die FAZ hat auch einen netten Info-Clip zu 3D TV online, den ich nur empfehlen kann, auch wenn man die Animation selber durchklicken muß. Es wird alles leicht verständlich erklärt und gut visualisiert. Und die Videos zu den Geräten laufen dann wie jeder Videoclip automatisch ab.

Stay Connected!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen