Samstag, 9. Januar 2010

CES Keynote Dr. Paul E. Jacobs, Qualcomm

Ist schon etwas verrückt. Heute hatte ich zur Zeit der Keynote andere Termine und hab nun die gesamten 1 Stunde 11 Minuten im Hotelzimmer als Videostream angeschaut. Deshalb auch leider erstmal keine Bilder. Mal sehen, vielleicht gibt es zu den Geräten noch Pressefotos oder morgen kommen eigene dazu.

Der CDMA-Pionier und Wireless Chipsetspezialist gab sich zum ersten mal die Ehre in Form einer CES Keynote. Das Unternehmen kommt allmählich auf Touren, was komplette Systemlösungen angeht. Die Qualcomm Keynote war beeindruckend und natürlich auch mit aktueller Würze: Schliesslich nutzt das von Google gerade gelaunchte Nexus One den Qualcomm "Snapdragon" Prozessor.

Der erste Gast auf der Bühne kam somit logischerweise von HTC. HP und Lenovo folgten. Und alle mit brandneuen Entwicklungen auf Basis des Qualcomm-Prozessors. Das erste Android-basierte Netbook, das HP gerade entwickelt, genauso wie das "Skylight" von Lenovo.

Vom Smartphone zum Smartbook sollte der Weg gezeigt werden. Fullscreen Flashsupport wurde zumindest für das Lenovo-Gerät, das wohl auf Linux-Basis läuft, versprochen. Und die Laufzeit der Smartbooks soll, wie ein Smartphone auch, mindesten einen ganzen Tag betragen, damit die Verbindung über den Tag nicht abgebaut werden muß. Und natürlich auch mit voller 3G Unterstützung. Eine etwas erweiterte Definition von "always on".

BrewMP als neuste hardwarebasierte low cost Smartphoneplattform, die auch im HTC Sense zu finden sein wird, durfte natürlich genauso wenig fehlen, wie das mobile Flo TV, das jetzt in den USA als persönliches "Überall-privat-TV", allerdings mit Monatsgebühren kommen soll.

Um den Innovationsreigen komplett zu machen, wurde Mirasol gezeigt, ein farbiger und Video Playout-fähiger Reader. Leider gab es keine Details zum wann und wie, aber zumindest im Videostream sah der Reader sehr ansprechend aus.

Gegen Ende dann noch ein Exkurs in Qualcomm-basierte WiFi-Produkte, die D-Link vorstellte und 3 parallele HD-Videostreams basierend auf WiFi Streams demonstrierte. Und auch ein Exkurs in die aktuellen Fitness und eHealth-Produkte fehlte nicht. Überall ist Qualcomm mit Chipsetentwicklungen involviert.

Ein toller Lifeblog mit Fotos auch von electricpig auf Scribblelive für alle, die gern sämtliche Details zur Keynote wissen wollen.

Eine echte Druckbetankung zum heute schon möglichen wireless connected Life. Und schon zu Anfang kam noch ein weiteres Announcement: Qualcomm wird ChromeOS aktiv als Plattform für Smartbooks unterstützen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen